Unser Team

Thomas

Hedi

Evi

Magda

Beki

Jasmin

Karin

Die Geschichte vom Gasthaus Marinelli

Die Urgroßmutter Anna Marinelli gründetet das Gasthaus im Jahre 1935. Damals war es noch eine Bahnhofrestauration, da der Bahnhof von Dölsach gleich gegenüber liegt. Die Urgroßmutter ist inzwischen verstorben, genauso wie die Großmutter Gabriele, die den Betrieb führte, bevor Sie ihn 1985 an Ihre Tochter Christa Ganeider übergab.

 

Nach über 30 Jahren übergab dann Christa Ganeider in der dritten Generation das Zepter weiter. Seit 2013 ist nun Ihr Neffe Glanzer Thomas in der vierten Generation, der Erste männliche Wirt im Gasthaus Marinelli. In den letzten Jahren wurde viel umgebaut und auch ein neues Gebäude ist entstanden, wo sich jetzt die Appartements befinden.